Kategorie: Humanitäres Engagement im Ausland

Wohnprojekt „Aufbruch“

Neben der laufenden Unterhaltung des Asarana-Sarana-Kinderheims steht aktuell das Wohnprojekt „Aufbruch“ im Mittelpunkt. Im Januar 2017 konnte mit dem Bau von drei Häuser begonnen werden. Auf dem in der Nähe des Kinderheims befindlichen Grundstück werden diese Häuser für jeweils zwei Jugendliche errichtet, die mit 18 Jahren das Kinderheim verlassen müssen. Sie sollen so weiterhin auf ihrem Weg in die Eigenständigkeit begleitet werden. Insbesondere sollen sie einen festen Platz in der Gesellschaft haben und nicht in die Kriminalität abgleiten.
Die Häuser, die in landestypischem Stil eingerichtet werden, sollen noch in diesem Sommer fertig gestellt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite http://www.SriLanka-Kinderhilfe.de.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




INFOS

Kategorie: Humanitäres Engagement im Ausland

Adresse: Asarana Sarana Welfare Orphanage , 128 Udahenegama, Sri Lanka