Über die Projektkategorien

Dieses Jahr gibt es jedoch eine Neuerung: Abgestimmt wird in 6 verschiedenen Projektkategorien und dabei werden 3 Projekte aus jeder Kategorie platziert!

Gesundheit & Soziales

In die Kategorie Gesundheit & Soziales fallen u.a. Vereine, die sich mit den Themen Gesundheit im Allgemeinen, Prävention, Betreuungsarbeit, Hospiz, Reha- und Therapie-Maßnahmen oder auch Verbesserung der Lebensqualität beschäftigen.


Sport

In der Kategorie Sport sind alle Vereine mit direktem Sportbezug richtig aufgehoben – von den Bambinis bis zu den Senioren. Sei es ein vereinsübergreifendes Projekt, der neue Trikotsatz oder Sportgeräte für ein spezielles Team.


Gesellschaft & Bildung

In die Kategorie Gesellschaft & Bildung fallen u.a. Vereine aus den Bereichen Seniorenarbeit, Flüchtlingsarbeit, Freiwillige Feuerwehr, Erwachsenenbildung, Integration, Stadtteil- & Nachbarschaftsprogramme, Musikvereine, Brauchtumsvereine.

Kinder- & Jugendarbeit

Zum Bereich der Kinder- & Jugendarbeit zählen Vereine zur Jugendförderung, KiTas, Elterninitiativen, aber auch Beratungsstellen und Programme im Bereich Freizeitarbeit oder Ferienbetreuung.


Tierschutz

In die Kategorie Tierschutz fallen alle Vereine, die sich um das Wohl der Tiere kümmern und/oder auf andere Weise zu einem aktiven Tier- oder Artenschutz beitragen. Zum Beispiel: Tierheime, Auffangstationen, Tierparks, Kastrationsprogramme.


Humanitäres Engagement im Ausland

In die Kategorie Humanitäre Hilfe im Ausland fallen alle Vereine mit Hauptsitz in Deutschland, die sich für humanitäre Projekte im Ausland einsetzen. Dabei kann es sich sowohl um eigenständige Hilfsprojekte des jeweiligen Vereins handeln als auch die Beteiligung/Unterstützung/Förderung anderer Hilfsprojekte im Ausland. Zum Beispiel: Schul- & Bildungsprojekte für Kinder und Erwachsene, Projekte zur Energie- oder Wasserversorgung, Ernährungs- und Einkommensgrundlage, Katastrophenhilfe, Gesundheitliche Versorgung.