Kategorie: Gesellschaft & Bildung

Lagois-Fotowettbewerb 2020/2021 zum Thema "Die Zukunft des Alterns"

Wie wollen wir im Alter leben? Welche Visionen haben wir für die Zukunft des Alterns? Das sind die Fragen, mit denen sich der Lagois-Fotowettbewerb 2020/21 beschäftigen möchte. Seit 2008 setzt er auf sozialkritische und ethische Fragestellungen – und ist daher ebenso beliebt bei Profifotografen und Agenturen wie beim Publikum, das die aus den Wettbewerben hervorgehenden Wanderausstellungen in ganz Deutschland besucht.
In nur 20 Jahren hat sich die Zahl der über 100-Jährigen weltweit beinahe vervierfacht. Die UN prognostizieren, dass bis 2050 in Europa jeder Vierte älter sein wird als 65. Der Wettbewerb will veranschaulichen, was dies für unsere Gesellschaft bedeutet - und welchen Einfluss Verstädterung, Globalisierung, Klimawandel oder Digitalisierung auf unser Altern haben.
Zum Wettbewerb gehören eine Website und Social-Media-Kampagne, die Preisverleihung und die Produktion einer Leihausstellung mit Begleitkatalog sowie von Materialien für die pädagogische Arbeit.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Gesellschaft & Bildung

Adresse: Birkerstraße 22 , 80636 München, Deutschland