Kategorie: Gesellschaft & Bildung

Starke Mädchen!

Kinder, welche ihr Zuhause wegen Krieg oder Verfolgung verloren haben, sind besonders schutzbedürftig. Ihre Lebenssituation findet oft wenig Beachtung, daher sind geflüchtete Mädchen, deren Bedarfe wir mit der inhaltlichen Projektarbeit besonders in den Fokus rücken, die Zielgruppe unseres Projektes. Durch Kompetenzförderangebote ermöglichen wir ihnen sich in einem geschützten Rahmen kindgerecht zu entwickeln. Wir stärken sie durch sinnvolle Freizeitgestaltung im Kinder- und Jugendhaus BOLLE und fördern zudem gezielt ihre sozialen sowie Alltags- und Kulturkompetenzen durch Projekte und Workshops. In Zusammenarbeit mit Unterkünften gestalten wir Angebote vor Ort, bauen Beziehungen zu den Mädchen auf und intensivieren diese durch gemeinsame Ausflüge oder den Mädchentreff. Das Projekt will Mädchen durch eine gelungene Integrationsarbeit helfen, bei BOLLE und in der Gesellschaft ein Stück Kindheit nachzuholen, ihren Selbstwert stärken, damit diese sich als Teil der Gemeinschaft verstehen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




INFOS

Kategorie: Gesellschaft & Bildung

Adresse: Hohensaatener Straße 20/20a , 12679 Berlin, Deutschland