Kategorie: Kinder- & Jugendarbeit

Kinderglück-Schulranzen

Kinder, die von Kinderarmut betroffen sind, stehen an ihrem ersten Schultag oft mit einem Plastikbeutel vorm Schulportal. Jedes Jahr ermöglichen wir deshalb SozialrbeiterInnen und KitamitarbeiterInnen auf Förderanträge für von Armut betroffene Kinder zu stellen.

2018 erreichten uns so von 153 sozialen Einrichtungen 1.528 Schulranzenanträge. 2019 gehen wir von einer erneuten Steigerung der Anträge aus, sodass der Verein im nächsten Jahr rund 70.000 Euro benötigt, um das Projekt durchzuführen.

An zwei Verteiltagen sorgten 12 Ehrenamtliche in der Kinderglück-Halle für die Verteilung der Ranzen an die Antragssteller. Die Kinder wissen nicht, dass der Schulranzen eine Spende ist, denn er wird von den Antragsstellern an die Eltern ohne Beisein der Kinder übergeben. Diese Handhabung ist dem Kinderglück e.V. ein großes Anliegen. Wissenschaftliche Studien belegen, dass Kinder, die regelmäßig mit dem Fakt der eigenen Armut konfrontiert werden, ein geringeres Selbstwertgefühl entwickeln.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




INFOS

Kategorie: Kinder- & Jugendarbeit

Adresse: Gottlieb-Daimler-Straße 33 , 59439 Holzwickede, Deutschland