Kategorie: Kinder- & Jugendschutzarbeit

Inklusive Naturerlebnistage

Offene Behindertenarbeit Caritasverband Ldkr. WM-SOG e.V.

Die inklusiven Naturerlebnistage finden am Gmünder Hof statt, einer sozialen Landwirtschaft mit Angeboten für Kinder und Jugendliche, um diesen die Natur und Umwelt näher zu bringen. Vier Naturerlebnistage gibt es in diesem Jahr. Zwei Naturerlebnistage richten sich an Kinder mit und ohne Behinderung im Alter von 6-12 Jahren und zwei Tage sind für Jugendliche mit und ohne Behinderung im Alter von 13 bis 17 Jahren. Die Gruppe besteht insgesamt aus 20 Teilnehmern. 5 Teilnehmer mit und 15 Teilnehmer ohne Behinderung. Kinder mit Behinderung werden von Ehrenamtlichen unterstützt. Bei den Projekttagen gibt es am Hof Angebote wie beispielsweise das Versorgen von Tieren, Filzen, Spielen, Basteln, Lagerfeuer und vieles mehr! Die inklusiven Naturerlebnistage sind ein Kooperationsprojekt der Offenen Behindertenarbeit des Caritasverbandes für den Landkreis Weilheim-Schongau e.V., des Mehrgenerationenhauses Weilheim und der Brücke Oberland e.V.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Kinder- & Jugendschutzarbeit

Adresse: Ettinger Straße 62 , 82362 Weilheim in Oberbayern, Deutschland