Kategorie: Kinder- & Jugendschutzarbeit

„Radio JoMi – ein zweisprachiger Radiosender für die Schule“

Escándalo e.V.

In „Radio JoMi, ein zweisprachiger Radiosender für die Schule“ werden die Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse der SESB Grundschule Joan-Miró die Journalist*innen und Hauptfiguren eines Radioprojekts werden. Das Projekt zielt darauf ab, das Radio in der Schule fortzusetzen und weiterzuentwickeln. In dieser neuen Phase des Projekts und angesichts des Erfolgs des Radios wollen wir sensible Themen des aktuellen Geschehens in der Gemeinschaft aufgreifen: Krieg, Rassismus, Gender und Umwelt. Radio Jomi ermöglicht es uns nicht nur, technisches Wissen zu erwerben, sondern eröffnet auch einen Raum der Reflexion, in dem die Kinder der Schule ihre Sorgen, Ängste und Standpunkte zum Ausdruck bringen können. Gemeinsam sammeln sie Ideen und gestalten Projekte, mit denen sie die persönlichen und schulischen Herausforderungen in einer von Migration geprägten Gesellschaft bewältigen und sogar als Chance und Potenzial für alle nutzen können. 
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Kinder- & Jugendschutzarbeit

Adresse: Bleibtreustraße 43-44 , 10623 Berlin, Deutschland