Kategorie: Sport

Guter Grund für Reiten inklusiv statt exklusiv – trotz COVID-19-Krise

Auf einer Koppel muss zum Wohl unserer Ponys und Pferde und zur Sicherheit unserer Reitkinder mit und ohne Beeinträchtigung die Sandfläche ausgetauscht werden. In Teilabschnitten sollen „Ecoraster“ gelegt werden. Der neue Bodenbelag wäre ein Gewinn für Mensch, Tier und Umwelt. Das System eröffnet langfristig großes Einsparpotenzial. Im Gegensatz zu anderen Reitvereinen, deren Haupteinnahmequelle die Vermietung von Pferdeboxen an Privatpferde-Besitzer*innen ist, finanziert sich der KJRFV fast ausschließlich über Mitgliedsbeiträge, Aufnahmegebühr und Einnahmen aus zusätzlich angebotenen (Ferien-)Reitkursen und Lehrgängen. Damit ist eine Bildung von Rücklagen nur in geringem Maße möglich. Während des Corona-Shut-Downs bis Juni mussten wir einen Großteil der mühsam und lange angesparten Rücklagen für Futterkosten der Pferde verwenden. In den Berliner Schulferien können nun kaum zusätzliche Kurseinnahmen realisiert werden. Dies bedeutet Mindereinnahmen von ca. 20.000 Euro pro Monat.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




INFOS

Kategorie: Sport

Adresse: Robert-von-Ostertag-Straße 1 , 14163 Berlin, Deutschland