Kategorie: Tierschutz

Bau eines Futterlagers in Copaceni

Initiative für Strassentiere e.V.

Mitte im Coronajahr 2021 wurde unser größter Albtraum wahr! Gabi und die Tiere müssen das Grundstück in Rumänien, auf dem sie nur geduldet waren, verlassen. Wie soll es nur weiter gehen? Mit Hochdruck wurde eine neue Bleibe gesucht, tatsächlich schon bald gefunden und seit Januar 2022 haben wir jeden Euro, der uns möglich war, in den Aufbau der neuen Ausläufe, Umzäunung etc. gesteckt. Nebenbei haben wir die Versorgung von knapp 50 Hunden und 50 Katzen ebenfalls sichergestellt. Nun sind die Reserven erschöpft und wir brauchen noch einiges an finanziellen Mitteln, um zwei Vorratsräume bauen zu können. Das ist sehr wichtig, damit Ratten und Mäuse nicht die Futtervorräte verunreinigen. Bitte helft uns, damit wir hier schnell weiter kommen. Vielen Dank.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Tierschutz

Adresse: Balastierei 2 , 077006 Copaceni, Ilfov, Rumänien