Kategorie: Tierschutz

Über 170 gerettete Hunde von Tierhorterin

Vor Kurzem mussten wir in einen Animal Hoarding Fall eingreifen. Gemeinsam mit zahlreichen Helfern befreiten wir über 170 Hunde aus schlimmster Haltung.
Täglich wurden dort Hunde totgebissen und gleichzeitig Neue geboren. Alle Tiere waren unkastriert, verfloht, voller Milben u. Würmer, verletzt oder hatten Hauterkrankungen. Mehr als 30 Welpen brachten wir sofort in die Tierklinik, weil sie in einem fürchterlichen Zustand waren.
Um all diese hungrigen Mäulchen zu stopfen, benötigen wir täglich 30 kg Futter! Zudem müssen alle Hunde auf Mittelmeerkrankheiten getestet, ihre Wunden versorgt und medikamentös behandelt werden.
Das alles kostet enorm viel Geld, das wir nicht haben. Wir sind ganz dringend auf die Unterstützung von tierlieben und empathischen Menschen angewiesen, die uns bei diesem Mammut-Projekt finanziell unter die Arme greifen können. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, diese armen kleinen Seelen gesund in ein liebevolles Körbchen auf Lebenszeit zu entlassen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




INFOS

Kategorie: Tierschutz

Adresse: L/G Camino de Toledo , E-38611 Granadilla de Abona, San Isidro, Spanien