Kategorie: Humanitäres Engagement im Ausland

Bau einer Junior High School

HibeKi e.V.

HibeKi e.V. ist ein gemeinnütziger Verein aus der Region Hildesheim / Bad Salzdetfurth, der seit 2014 eine Schule in Nayorku, im unterentwickelten Norden von Ghana, für vorrangig benachteiligte Kinder, z.B. Waisen, aufgebaut hat und diese betreibt.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Neben der Errichtung von Schulgebäuden bezahlt HibeKi die Lehrergehälter, Schul-Essen, Schul-Uniformen, Unterrichtsmaterialien sowie erforderliche Impfungen und eine Krankenversicherung für derzeit 112 Kinder. Nachdem bereits eine Grundschule (primary school) erfolgreich aufgebaut wurde, besteht der nächste Schritt in der Errichtung einer Junior High School. Nicht nur die Schule soll entwickelt werden, sondern auch das Dorf Nayorku durch z.B. Verbesserung der Wasserversorgung unter Einbeziehung der Menschen in Nayorku.

Stärken:

HibeKi leistet transparent direkte Hilfe zur Vermittlung von Kompetenzen, die die Kinder ihr Leben lang nutzen können. Projekte werden auf Augenhöhe partnerschaftlich entwickelt und entschieden. Alle Menschen der Schule sind persönlich bekannt.

Kontakt

HibeKi e.V.
Bergmannsweg 15
31162 Bad Salzdetfurth
Deutschland
Webseite: http://www.hibeki.de

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Humanitäres Engagement im Ausland

Adresse: Walewale , P.O. Box 87 Nayorku bei Walewale, Ghana